Michael Saar

Ich bin Michael Saar, Vater von vier erwachsenen Söhnen, geboren 1948 in Tel Aviv.  Seit fast 30 Jahren arbeite ich als selbständiger Tourguide in Israel. Um ein staatlich lizensierter Tourguide in Israel zu sein, bedarf es einer zweijährigen Ausbildung auf Universitätsniveau.  Ich leite in drei Sprachen, besonders gerne in Deutsch, welche meine Muttersprache ist. Speziell deutschen Gästen die Vielfältigkeit  Israels  in Klima, Landschaft, Kultur und Religion zu zeigen, ist mir ein besonderes Anliegen. Wir haben in Israel alles: Berge, drei Meere, den See Genezareth, Wüste, die heiligen christlichen Stätten in Galiläa, Tel Aviv als hochmoderne Großstadt, die niemals schläft, bis hin zum religiös geprägten Jerusalem. Die israelische Küche gilt als eine der besten der Welt durch die Frische der im Land erzeugten Produkte und die Vielfalt der kulinarischen Einflüsse des Vielvölkerstaates. In meiner Reisleitertätigkeit beschäftigt mich vor allem meine Liebe zur Geschichte und Archäologie, der christlich-jüdische Dialog und Begegnungen zwischen Deutschen und Israelis mit der sie verbindenden leidvollen Geschichte. Israel ist wie ein Kaleidoskop der Weltgeschichte und meinen Gästen den Blick durch die Geschichte auf das heutige Israel und seiner Zukunft zu ermöglichen, ist mein Wunsch.

Ich besitze einen 16er Sitze Mercedes Bus und einen PKW zum Transport von 4 Gästen und zeige mit diesen sehr gerne meine schöne Heimat.

Es ist mir eine Freude, Mitglied im Deutschen Reiseleiter und Tourguideverband zu sein!

Sie können mich direkt unter

guide.for.israel@gmail.com oder über Monika in meinem deutschen Büro kontaktieren. (mklein.guide.for.israel@t-online.de oder 015775376130)

 

Besuchen Sie auch meine Homepage: www.guide-for-israel.com