Vergünstigungsangebot unseres Verbandsjuristen Bocionek

 

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,

Vorsorge für den Fall der Fälle ist wichtig und es kann nicht früh genug damit begonnen werden. Was passiert im Fall, dass Sie auf einer Reise verunglücken und im Koma liegen? Ist alles geregelt, wenn Sie länger oder gar für immer nicht mehr in der Lage sind, Ihren Geschäften nachzugehen, die notwendigen Anträge bei Krankenkasse, Ämtern usw. zu stellen oder ganz einfach an Ihr Geld zu kommen?

 

Unser Verbandsjurist bietet ein Vergünstigungsangebot zu diesem Thema an.

Hier habe ich ein pauschales Angebot für Sie:

- Eintragung in des Zentrale Vorsorgeregister der Bundesnotarkammer
- Aufbewahrung einer Kopie Ihrer Vorsorgevollmacht, der  Betreuungsverfügung und der 
Patientenverfügung in der Kanzlei

Für RTGV-Mitglieder:            pauschal 15,00 €

Für spätere Änderungen:    pauschal 10,00 €

Auf Wunsch wird auch das Original Ihrer Vorsorgevollmacht, der Betreuungsverfügung und der Patientenverfügung in der Kanzlei aufbewahrt. Sprechen Sie mich bezüglich der Kosten an.

 

Nähere Informationen unter:

http://www.bocionek.de/2017-11-01-18-29-06.html

 


mit freundlichen Grüßen

das Team des RTGV